Sie sind hier: Ortsverein / Sozialarbeit / 25 Jahre Fundgrube

Ansprechpartner

Leiterin Sozialarbeit
Frau Elisabeth King
Tel. 07422-53951

Stv. Leiterin
Frau Annemarie Moosmann
Tel. 07422-7240

sozialarbeit(at)drk-schramberg.de

25 Jahre Fundgrube Schramberg

Der DRK Ortsverein Schramberg feierte das 25 jährige Bestehen des Kleiderladens genannt Fundgrube. In einer kleinen Feierstunde im Hotel Drei Könige ließ der Vorsitzende des Ortsvereines Herr Helmut Banholzer sowie die DRK-Ortssozialleiterin Frau Elisabeth King die Geschichte der Fundgrube Revue passieren. Unter den geladenen Gästen waren noch einige der damaligen Gründungsmitglieder darunter die ehemalige Ortssozialleiterin Frau Luzia Letztelter auf deren Initiative im Oktober 1992 eine ehrenamtlich betriebene Rotkreuz- Kleiderausgabestelle eingerichtet wurde. Nach Gesprächen mit dem Fachbereichsleiter Kultur und Soziales Herrn Kammerer von der Stadt Schramberg der das Anliegen des DRK sofort unterstützte. Daraufhin stellte uns die Stadtverwaltung im Gebäude der Geisshaldenstrasse 6 geeignete Räumlichkeiten kostenlos zur Verfügung und gab dem DRK eine "Anschubfinanzierung" fürs Mobiliar. Die Räumlichkeiten wurden durch ehrenamtliche Helferinnen und Helfer mit den erforderlichen Regalen ausgebaut und hergerichtet.
Nach dem Umzug vom kleineren Obergeschoss ins größere Erdgeschoss werden bis heute gebrauchte gut erhaltene Kleidungsstücke und Haushaltsartikel an Bedürftige sowie Menschen mit kleinem Geldbeutel der Stadt Schramberg und Umgebung ausgegeben. Durch unsere großzügigen Spender sind wir in der Lage vielen Menschen in Notlagen zu helfen und zu versorgen.  Zwischenzeitlich wurden Personal und Leitung "erneuert". Frau Annelore Jahnke leitet die Fundgrube und betreut zusammen mit 11 ehrenamtlichen Helferinnen und Helfer unsere Kunden.   
In der Feierstunde bedankten sich Herr Banholzer und Frau King bei Frau Letztelter für den Mut und die Entschlossenheit vor 25 Jahren, ohne die es die Fundgrube nicht gäbe, ebenso wie ihren damaligen Helfern sowie bei Herrn Kammerer für die Unterstützung der Stadt Schramberg. Ein nicht minderer Dank gebührt Frau Annelore Jahnke sowie bei den aktuellen Helferinnen und Helfer für die vielen ehrenamtlichen Stunden welche geleistet wurden und werden.
 Beide Damen erhielten je ein Blumengebinde zum Dank für ihr soziales Engagement.
Die Fundgrube ist immer dienstags von 8.30 -11.30 Uhr für die Kleiderausgabe/ Annahme sowie donnerstags von 15.00 - 17.00 Uhr nur für die Kleiderannahme geöffnet.